Unterweisung

Anschlagtechnik

BetrSichV

DGUV Regel 100-500 Kapitel 2.8

Nächster Schulungstermin

18.10.2017

Ausbildungsdauer

1/2 Tag (4 UE)

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Seminarort

ABZ, Ramstein

oder
Inhouse-Schulung nach Anfrage

Abschluss

Unterwiesene Person
Anschlagtechnik
Mit Teilnahmezertifikat

Ausbildungsinhalte

  • Allgemeine Grundlagen von Anschlagmitteln
  • Sicherheitstechnische Hinweise
  • Sachgerechte Auswahl und Anwendung von Anschlagmitteln
  • Ermitteln von Lasten, Kräften und Anschlagfaktoren
  • Kennzeichnung
  • Prüfmethoden

Zielgruppe

Sie erlernen die wirtschaftliche und sachgerechte Anwendung von Anschlagmitteln.

Zielsetzung

Sie erlernen die wirtschaftliche und sachgerechte Anwendung von Anschlagmitteln.

Sie möchten an der Schulung teilnehmen?

Interesse an einer Schulung?

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Geben Sie Ihre Adressdaten ein:

Ihre Mitteilung:

Sie interessieren sich für:

Alle Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.
Wird gesendet