Fachseminar

Ladungssicherung

Ausbildungsdauer

1 Tage (8 UE)

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Seminarort

ABZ, Ramstein

oder
Inhouse-Schulung nach Anfrage

Abschluss

Sachkundige Person
Ladungssicherung
mit Teilnahmezertifikat

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die Sachkunde um „Zur Prüfung befähigte Person nach BetrSichV §2 (6)“ und dem ArbschG §7 bestellt werden zu können.

Ausbildungsinhalte

Es werden die bestimmungsgemäße Verwendung und der konstruktive Zusammenhang von Ladungssicherungsmaterialien vermittelt.

  • Rechtliche Grundlagen der Ladungssicherung
  • Physikalische Grundlagen der Ladungssicherung
  • Anforderungen an das Transportfahrzeug
  • Arten der Ladungssicherung
  • Ermittlung der erforderlichen Sicherungskräfte
  • Zurrmittel und sonstige Hilfsmittel für die Ladungssicherung

Zielgruppe

Alle Personen, die mit dem Befördern, Verladen oder Packen von Ladungen auf Straßenfahrzeugen beschäftigt sind.
Fahrzeugführer und -halter, Lademeister und Sicherheitsbeauftragte sowie Sachkundige, die regelmäßige Prüfungen von Ladungssicherungsmitteln durchführen.

Zielsetzung

Sie erlernen den fachgerechten Umgang mit allen einschlägigen Zurrmitteln. Sie können Zurrkräfte in Theorie und Praxis berechnen.
Sie sind befähigt, den sicheren Zustand von Zurrgurten und Ladungssicherungsmitteln nach aktuellen Normen und Vorschriften zu beurteilen.

Sie möchten an der Schulung teilnehmen?

Interesse an einer Schulung?

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Geben Sie Ihre Adressdaten ein:

Ihre Mitteilung:

Sie interessieren sich für:

Alle Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.
Wird gesendet