Ausbildung

Kranführerausbildung für flurgesteuerte Krane

DGUV Vorschrift 1
DGUV Vorschrift 52
DGUV Grundsatz 309-003

Nächster Schulungstermin

18.01.2017

Ausbildungsdauer

1 Tag (8 UE)

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Seminarort

ABZ, Ramstein

oder
Inhouse-Schulung nach Anfrage

Abschluss

Kranführerausweis- nach bestandener theoretischer und praktischer Prüfung

Ausbildungsinhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Unfallgeschehen, Arbeitsunfälle
  • Bauarten, Sicherheitseinrichtungen
  • Kranbetrieb
  • Betriebsanweisung, Bedienungsanleitung
  • Lastaufnahmeeinrichtungen
  • Anschlagmittel
  • Praktische Ausbildung
  • Beendigung der Kranarbeit

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter/innen, die Brücken- oder Hallenkrane bedienen

Voraussetzung

Mindestalter 18 Jahre

Zielsetzung

Sie erlernen der Grundlagen zur richtigen Bedienung eines flurgesteuerten Krans

Sie möchten an der Schulung teilnehmen?

Interesse an einer Schulung?

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Geben Sie Ihre Adressdaten ein:

Ihre Mitteilung:

Sie interessieren sich für:

Alle Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.
Wird gesendet